Eine sympatische Anwort

Ich habe neulich eine ziemlich interessante E-mail über Fische bekommen oder bessere gesagt, diese Antwort erhalten, als ich mich darübe ausließ, wie gerne ich Fische beobachte, oder dass ich mir sogar Fische im Fernsehen angucken kann. Wahrscheinlich wäre ich das perfekte Opfer für ein Aquarium Video:

„What do you think fishes are thinking when they go around the aquarium?
It seems like they do the same round over and over and over and over again….
Why don t they relax?
Nobody is running after them!
But they keep on swimming…. i don t understand them…. if i were a fish i would sit down next to an algae and perhaps start smoking it…. after a while they must get tired of swimming… i don t know maybe it s incredible funnny for them… it must be!
Would you like to be a fish?
I think i would only enjoy to be a Seepferdchen….“


1 Antwort auf “Eine sympatische Anwort”


  1. 1 HiPa 23. Februar 2010 um 21:51 Uhr

    Lieber zugfahrender Fisch schludere bitte nicht so mit deinem Deutsch.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.